20070505 024h
BuiltWithNOF
Aktuelles

10.11.2017: SCHMUDDELWETTER UND ISO 1000: MILITÄR AUF TALFAHRT!

Bei so einem Wetter zieht es nur die ganz Harten an die Schiefe Ebene... Unsere Bildreportert Florian Fraaß und Michael Garri zählen zu dieser Spezies! Michael Garri hatte den Tipp bekommen, dass der Militärzug M 62596 von Hof nach Vilseck Lager einen ungewöhnlichen Laufweg nehmen sollte: von Hof über die Schiefe Ebene und die “Schlömener Kurve”, Bayreuth und Kirchenlaibach nach Weiden und von dort weiter nach Vilseck. So konnte er am 10. November die 232 093 und den rund 1.200 t schweren Zug auf der Talfahrt auf der Brücke XI der Schiefen Ebene bei grottenschlechten Lichtverhältnissen ablichten:

2017 11 10_232 093_M 62596_Schiefe Ebene_809

03.11.2017: HERBSTINVASION DER “ROTEN BRUMMER” IN NEUENMARKT

Gleich zweimal innerhalb von knapp zwei Wochen besuchten Schienenbusse in der eher seltenen Kombination VT-VB-VB-VT das Dampflokomotiv Museum in Neuenmarkt! Zuerst war am 21./22.10. der “Rote Flitzer” des Fördervereins Schienenbus aus Kornwestheim auf einer Panorama-Rundfahrt nach Bamberg, Kulmbach und Bayreuth unterwegs und konnte von Florian Fraaß am 22. Oktober bei der Durchfahrt in Untersteinach beobachtet werden (kleines Foto unten links).
Eine deutlich weitere Tour veranstaltete die DGEG unter dem Motto “Im Schienenbus durch Deutschland” vom 30.10. bis 3.11.; dabei wurde von Hof her die Schiefe Ebene befahren. Das Gespann 798 752 + 996 248 + 998 880 + 798 622 der Eifelbahn rollte dabei am 3. November in km 80,0 dem Fotografen Roland Fraas entgegen (großes Foto unten), während Florian Fraaß die Garnitur etwas später in Ludwigschorgast aufnehmen konnte (kleines Foto rechts):

Schienenbus bei Untersteinach 22.10.17_807 Schienenbus bei Ludwigschorgast 3.11.17_806
20171103 009 (2)_803

15.10.2017: EIN “GOLDENER OKTOBER” AUF DEM SCHIEFE-EBENE-LEHRPFAD

Ein wunderschöner Herbstsonntag lockte am Sonntag nicht wenige Wanderer auf den Lehrpfad - auf dem kleinen Foto unten links testen Interessierte gerade die Hör-Station. Der talfahrende 612 564 (RE 3088) übertönt die Dampflokgeräusche kaum... Allerdings wird die Hör-Station eine Winterpause einlegen, um die komplexen Bauteile bei Schnee und Eis zu schonen. Ab Ostern 2018 wird sie wieder zur Verfügung stehen! Die Laubfärbung umrahmt auch die Nordseite der Brücke VII, über die gerade der RE 3865 bergauf dieselt (kleines Bild unten rechts).
Kurz vor Sonnenuntergang werden die Schatten lang. Auf unserem großen Foto unten rollt der 641 028 als RE 59290 talwärts vorbei am oberen Wohnhaus der Blockstelle Streitmühle (alle Fotos: Roland Fraas):

20171015 044 (2)_800
20171015 027_797
20171015 060 (2)_801

08.10.2017: “FACHKRÄFTEOFFENSIVE BAHN BAYERN” IM DDM NEUENMARKT

Auf Anregung von ehrenamtlichen Helfern hin hatte sich das DDM Neuenmarkt als Veranstaltungsort für die Informations- und Jobbörse der Eisenbahnunternehmen beworben, die unter der Obhut des Bayer. Staatsministeriums des Innern, für Bau und Verkehr veranstaltet wurde. Zahlreiche Bahnunternehmen beteiligten sich mit Infoständen und Vorträgen im Museum; darüber hinaus hatten aber einige eine Auswahl ihrer Zugpferde mitgebracht - hier konnte man auch auf den Führerständen mitfahren, was nicht nur bei potentiellen künftigen Lokführern dankbar angenommen wurde! So herrschte im Bahnhofsgelände von Neuenmarkt zeitweise Rangierverkehr von gleichzeitig sechs Lokomotiven - ein selten buntes Bild.

Ausgestellt waren zusätzlich ein agilis-VT 650, die Glauchauer 118 770 und die DDM-86 283 (Lok des Monats Oktober). Unser Bild zeigt darüber hinaus die Press-285 104 sowie 204 036, die IGE-Gravita und die 294 762 von DB Cargo. Die DB-Regio H3 1002 005 bewegt sich im Hintergrund, während die ebenfalls für Führerstandsmitfahrten dienende 01 509 gerade außerhalb des Bildes dampft...
(Foto: Florian Fraaß)

78 DDM 8.10.17 Foto Florian Fraaß_802

23.09.2017: FRANKENLAND-EXPRESS UND NEBENBEI DIE “ROHRREINIGER”

Wenig Abwechslung bot in den letzten Wochen der Betrieb am Bahnhof Neuenmarkt. Aufgrund des vielen Windbruchholzes in Niederbayern ist die Holzabfuhr durch die EVB weitgehend zum Erliegen gekommen, 223 031 hat am 21.09. nochmals in kurzer Ladezeit viel Stammholz abgefahren.
Interessantes Zwischenspiel war da ein Gespann, das über viele Tage tagsüber in Neuenmarkt abgestellt stand: eine Diesellok - erst eine umgebaute ex-DB-V 100, dann eine G 1206 - dazu ein Kesselwagen und ein Kanalspül-LKW auf einem Wagen der “Rollenden Landstraße”, damit wurden nachts Durchlässe und Drainagen längs der Trassen gereinigt!
Dampflokfreunde erwarteten am 23.09. im DDM die 01 519 mit einem EFZ-Sonderzug aus Stuttgart und die 23 1097 aus Glauchau - letztere wurde leider unterwegs schadhaft und kam nur bis Hof, so dass sie nicht zusammen mit der 01 für ein umfangreiches Dampffahrtenprogramm nach Rottweil überführt werden konnte. Die in vier Wagen angereisten Fahrgäste konnten dennoch zufrieden sein, 01 519 schnaufte über die Schiefe Ebene und am späten Nachmittag störungsfrei zurück in die Heimat (alle Fotos unten: Roland Fraas):

20170918 001 (2)_788 20170921 001_786
20170923 019_789

26.08.2017: “KÄFERZUG” BRINGT HUNDERTE GÄSTE INS KULMBACHER LAND

Ein gut ausgelasteter 8-Wagen-Sonderzug machte sich am 26. 8. in Marienberg/Sachsen auf die Reise ins DDM Neuenmarkt bzw. in die Bierstadt Kulmbach - und weil der Organisator dieser alljährlichen Ausflugsfahrt zu unterschiedlichsten Zielen auf den Spitznamen “Käfer” hört, ist das eben der “Käferzug”!
Bei der bislang weitesten Ausfahrt war bis Neuenmarkt die 01 509 Zuglok, am Zugschluß lief 118 770 mit. Während die 01 im Kohlenhof des DDM restauriert und gedreht wurde, bespannte die 118 allein die weitere Tour bis Kulmbach; für die Rückfahrt kuppelte man ab Neuenmarkt die 01 einfach vor die 118 - eine eigentlich ungewöhnliche Bespannung.
Roland Fraas beobachtete die Menschenmassen auf dem Neuenmarkter Bahnsteig und die Ausfahrt am Nachmittag (kleine Bilder), während Florian Fraaß in der Goldbergkurve hinter Marktschorgast stand und den Zug im schönsten Licht erwischte (großes Foto unten):

20170826 002_774 20170826 022_776
_DSC8885-1-3_778

15.08.2017: IM “OBERSTÜBCHEN” ÜBER DIE SCHIEFE EBENE ZU TAL ROLLEN...

...kann man leider im Regelverkehr noch nicht! Und um überhaupt einen Doppelstockwagen auf dieser Strecke zu erwischen, muss man Glück oder Insiderwissen haben... Beides hatte Florian Fraaß, als er den neu ausgelichteten Bereich bei km 80,3 aufsuchte und die Überführungsfahrt eines Dosto’s hinter einer RIS-204 ablichtete (großes Bild unten).
Etwas häufiger waren in den Sommermonaten Getreidezüge auf der Schiefen Ebene unterwegs, die Kulmbach bzw. den Bamberger Hafen zum Ziel hatten. Oft mit der HVLE-246 010 bespannt, konnte Florian Fraaß den Zug am 17. 7. am unteren und am 20. 7. am oberen Ende der “Rauhen Mauer” knipsen (kleine Bildchen links bzw. rechts):

201708_HVLE Getreidezug 17.7.17_771 201708_HVLE Getreidezug 20.7.17_772
201708_Dosto Überführung 16.8.17_770

28.07.2017: BESONDERE BUNTE ZÜGE SORGEN FÜR GUTEN GLEISOBERBAU

Unterschiedlichste Züge am Berg! In dieser Woche verbrachte die 212 347 mit einem Spülzug die Pausen zwischen den nächtlichen Einsätzen abgestellt in Neuenmarkt. Noch interessanter waren Züge, die Florian Fraaß in den letzten Wochen abpassen konnte: im Angesicht des Vollmondes rollte am 7. Juni die 246 049 mit einem der letzten Schotterzüge für die Neubaustrecke Ebensfeld - Erfurt durch die Goldbergkurve talwärts (grosses Bild). Am 17. Juni sorgte dann der jährliche “Spritzzug” für bewuchsfreie Gleise auf der Brücke XI (kleines Bild unten links). Schliesslich war am 27. Juni erneut ein Messzug auf der Rauhen Mauer der Schiefen Ebene unterwegs, diesmal mit 218 477 als NbZ 94319 mit dem “RAILab” (kleines Bild unten rechts)

Schotterzug 7.6.17_761
Spritzzug 17.6.17 Hörstation_762 Messzug 27.6.17 Rauhe Mauer_760
Unbenannt2
20170713 002_743

... und hier geht’s zum Archiv “Aktuelles 1. Halbjahr 2017”

... und hier geht’s zum Archiv “Aktuelles 2. Halbjahr 2016”

... und hier geht’s zum Archiv “Aktuelles 1. Halbjahr 2016”

... und hier geht’s zum Archiv “Aktuelles 2015”

... und hier geht’s zum Archiv “Aktuelles 2014”

... und hier geht’s zum Archiv “Aktuelles 2013”

... und hier geht’s zum Archiv “Aktuelles 2012”

... und hier geht’s zum Archiv “Aktuelles 2011”

... und hier geht’s zum Archiv “Aktuelles 2. Halbjahr 2010”

... und hier geht’s zum Archiv “Aktuelles 1. Halbjahr 2010”

... und hier geht’s zum Archiv “Aktuelles 2009”

... und hier geht’s zum Archiv “Aktuelles 2008”

... und hier geht’s zum Archiv “Aktuelles 1. Halbjahr 2017”

... und hier geht’s zum Archiv “Aktuelles 2. Halbjahr 2016”

... und hier geht’s zum Archiv “Aktuelles 1. Halbjahr 2016”

... und hier geht’s zum Archiv “Aktuelles 2015”

... und hier geht’s zum Archiv “Aktuelles 2014”

... und hier geht’s zum Archiv “Aktuelles 2013”

... und hier geht’s zum Archiv “Aktuelles 2012”

... und hier geht’s zum Archiv “Aktuelles 2011”

... und hier geht’s zum Archiv “Aktuelles 2. Halbjahr 2010”

... und hier geht’s zum Archiv “Aktuelles 1. Halbjahr 2010”

... und hier geht’s zum Archiv “Aktuelles 2009”

... und hier geht’s zum Archiv “Aktuelles 2008”

[Die Schiefe Ebene] [Aktuelles] [Veranstaltungen] [Berichte] [01 150 dampft!] [Geschichte] [Projekt AKISE] [Freundeskreis] [FSE-Gästebuch] [Kontakt] [Impressum]