20070505 024h
BuiltWithNOF
Aktuelles

18.02.2018: BISHER KAUM EINE SPUR VON WINTER AN DER SCHIEFEN EBENE

Man könnte den Eindruck haben, der Winter 2017/18 ist ausgefallen - eigentlich gab es nur im Dezember ein paar Einzeltage, an denen die weiße Pracht die Landschaft etwas einzuckerte. Die Bahn freute es: die schwere Schneeräumtechnik konnte in Hof stehen bleiben, und die Fortsetzung der Freischneidearbeiten an der Schiefen Ebene machten nicht so viel Mühe...

Somit gibt es zumindest bis zum Beginn der Vegetationsperiode wieder eine ganze Reihe von Motiven, die bislang so nicht möglich waren. Auch die Einfahrt in den Bahnhof Marktschorgast wurde großzügig ausgelichtet, vom Friedhof aus kann man wieder in den Bahnhof blicken wie auf dem grossen Bild unten mit 612 114 als RE 3085. Auch nahe der Hör-Station wurden ein breiter Streifen links und rechts der Gleise freigeschnitten, so dass der Blick auf den talfahrenden RE 3084 mit 612 555+612 061 frei ist - wer genau hinsieht, erkennt einen bekannten Fotografen, der das Motiv für Fotos langer Güterzüge erkundet (kleines Bild unten links). Auch talwärts blickt man von der Hör-Station ziemlich ungestört auf die Kulisse der Brücke XI - hier mit 612 092 als RE 3862 (kleines Foto unten rechts; alle Fotos: Roland Fraas):

20180218 005_864
20180218 015_865
20180218 019_866

20.01.2018: ABSCHIED VON DER TAL-STATION - 78 246 AUF ROTTWEIL-TOUR!

Rund 42 1/2 Jahre war das Deutsche Dampflokomotiv Museum Neuenmarkt die Heimat für die 78 246; am 15. Juni 1975 hatte diese Maschine ihren letzten Einsatztag - bereits als Museumslok schob sie zweimal einen langen Sonderzug über die Schiefe Ebene nach, auch 94 1730 kam als Schiebelok des von 01 1061 und 23 019 bespannten Zuges zum Einsatz. Alle vier Lokomotiven wurden DDM-Exponate.

Die 78 246 - gebaut 1922 als preußische T 18 “8473 Essen” bei Vulcan in Stettin - war rund 44 Jahre im Ruhrgebiet zu Hause, ehe sie nach mehren kurzen Zwischenstationen ab 1970 ihre letzte Betriebsphase im Bw Rottweil antrat. Hier wurde sie als letzte ihrer Art zum 31.12.1974 aus dem Bestand genommen, obwohl sie noch gültige Fristen hatte - die DB wollte sich endlich vom allerletzten Länderbahn-Vertreter trennen ...

Hinter den Kulissen haben nun die Eisenbahnfreunde Zollernbahn mit dem DDM Neuenmarkt einen langfristigen Kooperationsvertrag abgeschlossen mit dem Ziel, die Dampflok 78 246 bis zu ihrem 100. Geburtstag in vier Jahren wieder betriebsfähig herzurichten - gelingt dies, wird sie auch mehrmals auf die Schiefe Ebene zurückkehren! Umfangreiche Befundungen und eine Rollprobefahrt am 11.01.2018 nach Kulmbach ergaben, dass die Überführung der Maschine auf eigenen Rädern ins EFZ-Domizil nach Rottweil gewagt werden konnte. Am frühen Morgen des 20. Januar begann nun die Tour als DbZ 75169 im Schlepp der V 100 2335. Roland Fraas war in der Morgendämmerung im Kohlenhof vor dem Abrollen (kleines Bild unten links) und fotografierte anschließend das Gespann bei der Ausfahrt aus Neuenmarkt (kleines Bild unten rechts), während Florian Fraaß bei Burgkunstadt genau richtig im Licht stand:

20180120 003_833
20180120 016_834
DSC_6808-1_835

14.01.2018: MILITÄRZUG-TRILOGIE ROLLT ÜBER DIE SCHIEFE EBENE ZU TAL

Gleich an drei aufeinander folgenden Tagen Mitte Januar erfüllte die “Schlömener Kurve” eine Aufgabe, für die sie eigentlich gar nicht gebaut worden war: schwer beladene Militärzüge nahmen erneut den Weg von Hof her über die Schiefe Ebene, um dann über die Verbindungskurve Richtung Bayreuth zu rollen.

Trotz des miesen und gar nicht winterlichen Januarwetters zog es wieder die üblichen Spezialisten an den Berg, um diese nicht alltäglichen Verkehre zu dokumentieren. Wir zeigen hier die Fotos von Michael Garri, der am 12. Januar am unteren Ende der Rauhen Mauer stand und den M 43484 mit Zuglok 232 498 bei seiner Einfahrt in den “Kleinen Einschnitt” ablichtete (kleines Bild unten links). Am nächsten Tag bezog er Posten auf dem “Großen Einschnitt” bei km 79,8 - erneut war es die 232 498, die mit M 42498 durch die S-Kurve talwärts rollte (kleines Bild unten rechts). Am 14. Januar war Abwechslung angesagt: mit 232 262 hing nicht nur eine andere Zuglok am M 42494, diesmal lief auch ein Begleitwagen für die Truppe mit. Das große Bild unten zeigt den Zug bei der Einfahrt in die “Schlömener Kurve” für die direkte Fahrt nach Bayreuth - eigentlich sollten sich hier urspünglich nur Neigetechnik-ICE-Züge in die Kurve legen...

20180112_232 498_M 43484_Schiefe Ebene_829 20180113_232 498_M 42498_Schiefe Ebene_830
20180114_232 262_M 42494_Schloemener Kurve_836

... und hier geht’s zum Archiv “Aktuelles 2. Halbjahr 2017”

... und hier geht’s zum Archiv “Aktuelles 1. Halbjahr 2017”

... und hier geht’s zum Archiv “Aktuelles 2. Halbjahr 2016”

... und hier geht’s zum Archiv “Aktuelles 1. Halbjahr 2016”

... und hier geht’s zum Archiv “Aktuelles 2015”

... und hier geht’s zum Archiv “Aktuelles 2014”

... und hier geht’s zum Archiv “Aktuelles 2013”

... und hier geht’s zum Archiv “Aktuelles 2012”

... und hier geht’s zum Archiv “Aktuelles 2011”

... und hier geht’s zum Archiv “Aktuelles 2. Halbjahr 2010”

... und hier geht’s zum Archiv “Aktuelles 1. Halbjahr 2010”

... und hier geht’s zum Archiv “Aktuelles 2009”

... und hier geht’s zum Archiv “Aktuelles 2008”

... und hier geht’s zum Archiv “Aktuelles 1. Halbjahr 2017”

... und hier geht’s zum Archiv “Aktuelles 2. Halbjahr 2016”

... und hier geht’s zum Archiv “Aktuelles 1. Halbjahr 2016”

... und hier geht’s zum Archiv “Aktuelles 2015”

... und hier geht’s zum Archiv “Aktuelles 2014”

... und hier geht’s zum Archiv “Aktuelles 2013”

... und hier geht’s zum Archiv “Aktuelles 2012”

... und hier geht’s zum Archiv “Aktuelles 2011”

... und hier geht’s zum Archiv “Aktuelles 2. Halbjahr 2010”

... und hier geht’s zum Archiv “Aktuelles 1. Halbjahr 2010”

... und hier geht’s zum Archiv “Aktuelles 2009”

... und hier geht’s zum Archiv “Aktuelles 2008”

[Die Schiefe Ebene] [Aktuelles] [Veranstaltungen] [Berichte] [01 150 dampft!] [Geschichte] [Projekt AKISE] [Freundeskreis] [FSE-Gästebuch] [Kontakt] [Impressum]